Ladetechnik / Kran / Komplettsystemlösungen

Komplettsystemlösungen

Komplettsystemlösungen

Alles aus einer Hand – Komplettlösungen von KUHN-Ladetechik

Am Standort der KUHN-Ladetechnik-Zentrale in Vöcklabruck/OÖ ist das modern gestaltete LKW-Kran-Kompetenzzentrum sowie Distributions-Center für sämtliche Neumaschinen im Bereich Krane und Stapler angesiedelt.  Hier werden Großkranprojekte sowie Spezialaufbauprojekte realisiert. Hier wird sichergestellt, dass von der Bedarfsanalyse -  Projektierung – Realisierung und schlüsselfertiger Übergabe der Kunde ausschließlich mit einem Partner während des gesamten Projektes kommuniziert. 

Die KUHN-eigene Projektengineeringabteilung visualisiert und berechnet das geplante Kranprojekt mit exakten Gewichtsangaben und ausgearbeiteter Projektzeichnung. Nach Auftragserteilung wird die Produktion in KUHN-eigenen Aufbauwerken von erfahrenen Kranspezialisten durchgeführt. Eine individuelle Kraneinstellung sowie eine intensive Einschulung und Übergabe an den Kranbetreiber sind die Grundlage für einen erfolgreichen Betrieb der Investition.

Das Geheimnis dieses Erfolges? Das Kuhn-Systemlösungskonzept. Mit über 500 Arbeitsschritten ist es einzigartig in der Branche. Besonders die heiklen Aufgabenstellungen bei Großkranaufbauten waren für die Entwicklung dieses qualitätssichernden Systems ausschlaggebend. Heute wird dieses selbstverständlich auch bei Kranaufbauten für Krane in kleineren Leistungsklassen zur Sicherheit der Kunden angewandt.

Wie entsteht aus einem LKW und Kran eine perfekt aufeinander abgestimmte, nach wirtschaftlichen und technischen Anforderungen optimierte Arbeitseinheit?

Phase Nr. 1 ist die Bedarfsanalyse

Das ist die exakte Definition der künftigen Aufgabenstellungen – das heißt, welcher Einsatz ist gefragt oder wird geplant? Sind es Schwerlasteinsätze oder Zimmerei- Dachdeckereiaufgaben? Oder geht es um Hakengeräte oder Recyclingeinsätze? Selbstverständlich wird auch für den Aufbau von Holzladekranen das KUHN-Qualitätssystem angewandt.

Phase Nr. 2 ist die Berechnung

aller möglichen Ausstattungsvarianten für die Standsicherheit, die Achslast, die Torsion und Biegung des Hilfsrahmens, die Nutzlast- und Fahreigenschafts- berechnungen -  selbstverständlich abgestimmt auf die gesetzlichen und seitens der Hersteller vorgegebenen Bestimmungen. Die Berechnung dieses Systems sind Garantie und Sicherheit für alle Kuhn-Ladetechnik Kunden, dass es zu keinen Überraschungen im täglichen Einsatz nach erfolgter Auslieferung kommt.

In Phase Nr. 3, der Produktion

des Aufbauprojektes müssen die Anforderungen bzw. Vorgaben der Aufbaurichtlinien, des Kranherstellers, des Hakengeräteherstellers und des LKW-Produzenten eingehalten werden. Weitere zu berücksichtigende Bereiche sind die EN-Normen, die Arbeitnehmerschutzgesetze und die Arbeitsmittelverordnung.

Auf CAD Basis erfasst, werden die Zuschnitte auf computergesteuerten Lasermaschinen gefertigt. Hochwertigste Feinkornbaustähle und Schweißarbeiten nach EN Norm 287-1.2 sind weitere Punkte, die einen Kuhn-Qualitätsaufbau klar von anderen unterscheidet!

Sämtliche Teile werden vor Einbau gereinigt, sandgestrahlt und 2-fach grundiert. Ganz nach Kundenwunsch wird in der hauseigenen Lackmischanlage jeder gewünschte Farbton gemischt und anschließend in der Lackierbox verarbeitet.

Perfekte Lackierung, auch an jenen Stellen, die nach fertiggestelltem Aufbau z.B. beim Hilfsrahmen nicht mehr sichtbar sind, garantieren optimalen Schutz vor Korrosion und damit maximale Langlebigkeit. Detaillierte Rohbaubesprechungen vor den Lackierarbeiten gewährleisten, dass es nachträglich zu keinen Schweißarbeiten mehr kommen muss!

Auf dieses einzigartige KUHN-Ladetechnik-Qualitätssystem bei Kranaufbauprojekten vertrauen zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Branchen, die nicht nur das Produkt, sondern auch den kompetenten After-Sales-Service schätzen.

Nähere Informationen finden Sie unserem detaillierten Folder zum Kranaufbau.

Kran-Aufbau Folder

Laden Sie hier unseren Kranaufbau-Folder herunter und erfahren Sie mehr zum Thema Kranaufbau!

Kontakt

Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung !
Ihren Ansprechpartner getrennt nach Bundesland finden sie unter Verkaufsgebiete Kran .

Verkaufsleitung Hr. Eder 

+43 7672 72 5 32 - 212
s.eder@kuhn.at